Finalit Stein- und Fliesenpflege für Ägyptens Pyramiden und die Sphinx.

Der historische Stein wurde vom Finalit-Team nun in Kairo professionell gereinigt und imprägniert.

Damit wurde dem Gestein nicht nur Sauberkeit sondern auch ein effektiver, atmungsaktiver, UV- und salzbeständiger Graffiti- und Langzeitschutz gegeben. „Die besonderen Bedingungen durch die extreme Hitze und den permanenten Wind sowie die hohe Umweltbelastung in Kairo setzen dem Stein zu und weichen ihn auf. Wir können ihm einen Gutteil der ursprünglichen Härte zurückgeben und dadurch optimal konservieren,“ berichtet Margit Leidinger, Geschäftsführerin von Finalit im Interview.

Relativ rasch bekämpft wurden jene Probleme, mit denen das Weltwunder, die Cheops-Pyramide in Gizeh, massiv zu kämpfen hat. Millionen von Touristen pro Jahr hinterlassen Spuren in Form von Schuhsohlenabrieb, bunten Graffitis oder Kritzeleien an den Wänden. „Ob Lack- oder Lippenstift, Gummisohlen oder Graffiti, mit unseren Produkten können wir auch hartnäckige Flecken auf antikem Stein entfernen.“ lautete ein weiteres Statement der erfolgreichen Frau in einer Männer-Domäne.

Finalit wurde bereits als „österreichisches Expansionswunder mit Power und Herz“ bezeichnet – darauf sind wir stolz!

Porentiefe Reinigung, effektiver Langzeitschutz, Rutschhemmung und der wunderbare Glanz von Natur- & Kunststein sind die Ergebnisse, die Finalit zum Marktführer in Sachen Innovation, Technologie, Schutz, Pflege und Service gemacht haben.

Neben internationalen und nationalen Referenzen gehören große Unternehmen, Bürokomplexe, Tourismusbetriebe, Hotellerie und Gastronomie genauso zu unseren Kunden wie kleine private Haushalte, die wir mit dem bewährten Finalit-Service mit großem Erfolg betreuen.

Für unsere Arbeiten an den berühmesten Sehenswürdigkeiten seiner Heimat hat sich auch Ägyptens bekanntester Schauspieler Omar Sharif interessiert. Bei einem persönlichen Treffen mit Margit Leidinger in Kairo wurde über Ägyptens bekannteste Kulisse sowie deren glanzvolle Vergangenheit und neuerdings auch glänzende Zukunft diskutiert.